Drucken

Bücher anderer Autoren


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Eli Jaxon-Bear‘s Autobiographie erzählt auf mehr als 300 Seiten Eli’s ereignisreiches und spannendes Leben. Eli lässt uns an seiner Geschichte, die in vielen Momenten einem unfassbaren Abenteuer gleicht, teilhaben. Er gewährt uns Einblicke in seine Kindheit, in seine vielschichtige spirituelle Suche, in seine ersten tieferen Erfahrungen und sein tiefes Aufwachen und beschreibt sehr lebendig seinen weiteren Weg, dessen Ausgangspunkt die Stadt Brooklyn der 50er-Jahre ist, so dass auch die Geschichte Amerikas zum Leben erweckt wird. Nach seinem Aufwachen bestand für Eli Jaxon-Bear die zentrale Frage darin, warum Menschen trotz der jahrtausendealten Praxis und den damit verbundenen spirituellen Erfahrungen in der Meditation nur äußerst selten Erleuchtung finden. Die Lösung erkannte er in den Gefühlen: sie nicht wie in der Mediation zu beobachten, sondern sie ganz zu fühlen, sich ganz von ihnen berühren und erfassen zu lassen, das Gefühl verbrennen zu lassen – und dies gleichzeitig. Und das war das Neue, ohne etwas zu tun. Dadurch wurde Ramanas zentrale Botschaft „Die ganze Methode lässt sich in den zwei Worten zusammenfassen: Sei still.“ zu einer konkreten Anleitung zum Aufwachen.

24,95 *

Auf Lager

Friedemann Schulz von Thuns einfaches Modell für ein erfülltes Leben - eine Anleitung vom Meister der Kommunikation

 

20,00 *

Auf Lager

Traumatisierende Erfahrungen in der Kindheit können zu einer ablehnenden Haltung sich selbst gegenüber führen – zu Selbstverneinung. Sie entsteht durch die Identifikation mit erlebter Fremdverneinung (z.B. Abwertung, Demütigung oder Misshandlung). Selbstverneinung schränkt die Lebensqualität erheblich ein und ist die Ursache leidvoller Traumafolgesymptome.

Die von der Autorin praktizierte personzentrierte Traumatherapie besteht darin, diese Selbstverneinung aufzulösen, um Selbstbejahung, Selbstliebe und Selbstachtung wieder zu ermöglichen. Ihr Traumatherapiekonzept besteht aus einem Pendeln zwischen dem Zulassen und Bejahen von Gefühlen, auch den traumabedingten Leidensgefühlen, und dem Beachten und Bejahen von Abwehr und Widerstand.

„Die Autorin stellt hier ihren Weg vor, der Erfahrung absoluter Wertlosigkeit und der daraus folgenden Selbstverneinung eine andere, aufbauende Erfahrung entgegenzusetzen, die wieder Selbstbejahung ermöglicht ... und führt sehr genau die Überlegungen auf, die hinter diesem Ansatz stehen, beschreibt die einzelnen Schritte und gibt ausführliche Übungen dazu an, sodass diese zum Teil etwas ungewohnten Gedanken plastisch werden.“ (Dietrich H. Moshagen aus dem Geleitwort)

29,80 *

Auf Lager

Karen Horney interpretiert in dem vorliegenden Buch in Erweiterung ihrer Neurosenlehre den neurotischen Prozess als Sonderform der menschlichen Entwicklung, als eine Art Antithese zum gesunden Wachstum. 

Sie analysiert die inneren Konflikte, die diesen Prozess auslösen, sowie die einzelnen Stadien dieses Prozesses und zeigt vor allem Wege auf, wie die im Menschen liegenden Möglichkeiten des Wachstums und der Selbstverwirklichung sich ungehindert entfalten können. 

 

34,95 *

Auf Lager

Gestalttherapie an ihren Wurzeln. Einfach und kraftvoll. Immer im Hier und Jetzt. Erlebnis- und erfahrungsbezogen. Denn das, was in der Psychotherapie heilend wirkt, sind neue Erfahrungen und nicht einfach neue Erklärungen. 

Dieses Buch ist ein wichtiges historisches Dokument. Zum großen Teil erscheinen die hier veröffentlichten Texte von Fritz Perls, dem weltberühmten Mitbegründer der Gestalttherapie, zum ersten Mal in Schriftform: Vorträge, Demonstrationen, ein wirklich außergewöhnliches Interview sowie schließlich seine autobiografischen Stichworte. 

18,80 *

Auf Lager

Gangaji gehört - ebenso wie Eckhart Tolle - zu den international bekanntesten Satsang-Lehrern. Hier lädt sie uns ein, unser wahres Sein zu entdecken, die Aufmerksamkeit vom Ego abzuwenden und still zu werden. Einfühlsam und klar bringt sie den Prozess der Suche auf den Punkt: Die wahre, bleibende Erfüllung, nach der wir suchen, ist da, wo wir sind. Der "Diamant" ist in jedem von uns verborgen. Wir müssen ihn nicht außerhalb suchen. 

8,50 *

Auf Lager

Die Autorin Ursula Grether beschreibt in ihrem Buch den "Kurs ihrer Freiheitssuche hinab in die Tiefe des eigenen Seins". Mit der Diagnose Parkinson beginnt ihr bis dahin abenteurreiches Leben eine Erforschung innerer Kraftquellen zu werden. Reinhold Messner, Grethers Freund und Weggefährte, dem sie dieses Buch widmet, schreibt: "Ursula war rasch zur ausdauernden Bergsteigerin geworden - der Sturz am K2 hat sie aus ihren Träumen gerissen. Ihr Einsatz als Ärztin und Mutter aber ist viel wichitger als alle Expeditionen zu den Enden der Welt. Um die Èrleuchtung`am Ende ist sie zu beneiden."

20,00 *

Auf Lager

"Es gibt keine Rückkehr in die innere Ganzheit. Es gibt aber ein Wiederfinden in einer höheren Bewusstseinsstufe als Frucht innerere Reifung." (Karlfried Graf Dürckheim)

22,50 *

Auf Lager

Der Verfasser schildert in bewegender, couragierter Art die Entwicklung der Skan-Körpertherapie aus der Vegetotherapie Wilhelm Reichs. Wilhelm Reich gilt zwar weithin als der Vater der zeitgenössischen westlichen Körpertherapien, aber seine originäre Methode ist im praktischen Detail nahezu unbekannt geblieben. Loil Neidhöfer hat mit seiner Arbeit - ebenso wie seine Lehrer Al Bauman und Michael Smith - dazu beigetragen, daß die "klassische" vegetotherapeutische Körperarbeit in ihrer schnörkellosen Direktheit und Effektivität erhalten geblieben ist und zur Grundlage für neue Formen der körperorientierten Arbeit mit Gruppen werden konnte.

20,00 *

Auf Lager

*

Preise inkl. MwSt., zzgl Versand